ITB stiftet Messekarten für Stuttgarter Mediennachwuchs

Auch in diesem Jahr war ITB wieder mit einem Stand auf der Print- und Mediamesse DRUPA in Düsseldorf vertreten.

Besuch bekamen die ITB Mitarbeiter in diesem Jahr nicht nur von Kunden und Interessenten, sondern auch von potentiellem Nachwuchs in der PIM- und Crossmedia Branche. Zehn angehende Druck- und Medientechniker der Johannes-Gutenberg-Schule in Stuttgart erhielten am ITB Messestand einen Einblick in MeDaPro und das Thema automatisierte Katalogproduktion.

ITB Geschäftsführer Frank Quinders freute sich über den Besuch: „Es ist toll, wenn junge Menschen schon während der Ausbildung über den Tellerrand blicken und sich aktiv um Kontakt mit Unternehmen bemühen. Daher unterstützen wir den Branchennachwuchs gerne mit den gestifteten Eintrittskarten.“

Zurück

Anrufen

+49 2842 92737-0

Treffen

Messen & Events